Theivendram Manickam geht in Pension

Am 23. Januar 2001 hat die ZAKU Theivendram Manickam als Betriebsmitarbeiter angestellt. Während dieser Zeit hat er verschiedenste Arbeiten in unserem Betrieb ausgeführt. Viele Leute kennen ihn durch seine Tätigkeit auf der Sammelstelle Eielen. Daneben hat er sehr viel Zeit auf unserer Schlackenaufbereitungsanlage gearbeitet und auch Umgebungsarbeiten auf der Deponie ausgeführt. Der Verwaltungsrat und die Mitarbeitenden der ZAKU danken ihm für seine immer pflichtbewusste und zuverlässige Arbeit und wünschen ihm auf seinem neuen Lebensabschnitt alles Gute und Gesundheit.

Foto